Angelparadies Midlum      Forellenhof 

 
Wir halten das,

was andere nur versprechen

 

Information


Teichordnung

- Das Anfüttern jeglicher Art in allen Teichen ist verboten

 - Angeln mit Drilling, Blinkern und Wobbler ist verboten

- Die Schnur und das Vorfach jeder Rute muss eine ausreichende Festigkeit besitzen, damit

  jeder Fisch sicher und waidgerecht gelandet werden kann.

- Der Fisch ist danach waidgerecht durch Abschlagen zu betäuben und durch Abstechen zu töten.

- Fische mit dem Kescher zu fangen ist verboten.

- Ein Wechsel zwischen den Teichen ist nicht gestattet.

- Seit einigen Jahren ist es allgemein untersagt, mit lebenden Köderfischen zu angeln.

- Geangelt wird nur mit Naturködern, Teigmischungen oder Silikon-Ködern.

- Fliegenruten - Angeln sind bei uns an den Teichen nicht erlaubt.

- Jeder Angler der Angelruten bedient, muss im Besitz einer eigenen dafür gültigen Angelerlaubniskarte sein.

- Nach Ablauf der Angelzeit ist die Angelberechtigung erloschen oder beim Geschäftsführer zu erneuern.

- Jeder Angler muss ohne Anspruch auf Entschädigung sofort die Anlage verlassen, wenn

   bei ihm Regelverstöße   festgestellt werden und er durch sein Verhalten ein friedliches 

   Miteinander unter den Anglern erheblich stört.

- Bitte keine Schnur und Haken am Wasser "vergessen"

- Nehmt Rücksicht auf die am Wasser lebenden Tieren.

 

Petri heil wünscht euch

Mathias Mehren    



 

.: Mathias Mehren  -  www.angelparadies-midlum.de :.